Gebäude aus Metallrahmen


Arbeitshalle einer Molkerei in Vilkyškiai

Arbeiten: Demontage, Errichtung der Metallkonstruktion, Decke, Verbundplatten von Außenwänden, Gipsarbeiten für Fassaden, Gipsarbeiten für Sockel, Grundierung, Streichen, Einbau von Plastikfenstern, Dachrinnen, Furchenbewässerungen.

Kunde: AB „Vilkyškių pieninė“

Apastata-Gebäude aus Metallrahmen können unter Verwendung folgender Materialien eingerichtet werden:

-       Verbundplatten (Füllstoff: Watte, Polyurethan, Polystyrol)

-       Stahlbleche mit Profilen

-       PVC Tent

Auch Verzinnungs- und Regenwasser-Systeme können im Leistungspaket integriert werden.

Die Lagerhalle kann mit Toren, Brandschutztüren oder automatische Türen, Beleuchtungen sowie Lüftungssystemen ausgestattet werden.